afterwork motorsport

eSport Team und Liga

bei Gran Turismo

afterwork racing league 554

    Über die Liga

    afterwork racing league 554Unsere Liga bei Gran Turismo richtet sich an alle Fahrergruppen, jedoch insbesondere an Neulinge und/oder Anfänger bei Gran Turismo. Neulinge, sie noch nichts mit dem Thema Ligen am Hut haben. Dies geht somit an alle Feierabend-Racer, wir betreiben Breiten-eSport, kein Leistungs-eSport.

    Die Liga bei Gran Turismo selbst wird von uns veranstaltet und hat nichts mit der Mitgliedschaft in unserem Team bei Gran Turismo zu tun.

    Ein wenig Geschichte zur Gran Turismo Liga

    PS Messages 20191014 175313Am 01.05.2019 startete unsere Gran Turismo Liga mit 2 Ligen und 22 Fahrern. Schnell wuchsen die Anmeldungen und wir führten während der Saison die sogenannte Überbrückungsliga ein. Die diente dazu, das die Wartenden fahren konnten. Diese Liga diente nur zur Überbrückung der Wartezeit bei Gran Turismo und lief ohne Bewertungen ab und hatte nicht mit Auf-/Abstieg zu tun.

    Die zweite Saison begann dann schon mit 4 Ligen und 56 Fahrern!!! Da dachten wir schon jetzt sind wir am Ende und keine Fahrer werden mehr zu uns finden. Aber auch während der Saison führten wir die 5. Liga als Überbrückungsliga ein.

    PS Messages 20191013 113323In die 3. Saison startete man dann mit 5 festen Ligen bei Gran Turismo. Der Ansturm wurde nicht weniger, im Gegenteil. Die Warteschlange wuchs und wuchs.

    So ging es von Saison zu Sain weiter, bis wir bei 10 Ligen angelangt waren. Hinzu dann noch die jeweiligen Übergangsligen. Über 170 Fahrer sind jede Saison auf den Strecken bei der Gran Turismo Liga unterwegs.

    Ein Weg den wir gegangen sind, den so am Anfang kein Mensch erwartet hätte.

    Und mittlerweile, ein Jahr ist längst vergangen stehen wir einschließlich der Überbrückungsliga bei 8 Ligen.

    Aber mittlerweile können wir sicher sagen:

    Die afterWork Racing League ist mit Sicherheit die größte Liga in Deutschland. Was nur Dank der Sponsoren, Unterstützer und zahlreicher Helfer möglich ist.

    Warum in einer Liga bei Gran Turismo fahren?

    Oft denkt man, eine Liga ist nur was für Pro-Fahrer, da fahre ich eh nur hinterher. Dies Angst wollen wir mit unserer Liga nehmen. Durch das Auf-/Abstiegssystem ist man immer in dem Fahrerumfeld, welches zu einem passt. Und somit Anfänger oder Fortgeschrittene in der jeweiligen Liga unter sich sind.

    PS Messages 20191014 175310Aber warum Liga fahren bei Gran Turismo wenn es den Sportmodus gibt? Ganz einfach, in der Liga geht es normalerweise gesitteter und fairer zu. Erstens muss man länger miteinander auskommen, und zweitens liegt es sicherlich auch an der Rennlänge.

    Bei 6 Runden versuchen die meisten auf Teufel komm raus Plätze gut zu machen, bei grob 60 Minuten Rennlänge sieht dies anderes aus. Man hat mehr Zeit, auch mal auf Fehler des Vordermanns zu warten. Zudem kommen Strategien bei den Boxenstopps.

    Traut euch, wer einmal in einer Liga bei Gran Turismo angefangen hat, fährt meist kaum bis keine Rennen im Sportmodus mehr. Ging uns nicht anders.

    Das Besondere der afterwork Racing League

    Wir stehen für Abwechslung. Grundsatz der Liga afterwork Racing League war es von Beginn an, das "fast" jede Strecke ihre Daseinsberechtigung hat. Alle Strecken einer Saison werden aus dem riesigen Gran Turismo Portfolio in der Live-Streckenauslosung per Zufall ermittelt. So kommt nie Langeweile auf.

    afterwork TV

    afterworkTV RundDie Rennen unserer Liga 1 werden auf unserem Twitchkanal Live gestreamt und kommentiert. Aber wir begrenzen uns mit afterwork TV nicht nur auf die afterwork Racing League, sondern übernehmen auch Streams aus anderen Gran Turismo Ligen und Events.

    Unser Youtubkanal dient als Archiv der gestreamten Rennen und bietet weiteren Content rund um die Liga und das Team.

    Youtube

    afterwork youtube 250x56 equal

    Twitch

    afterwork twitch 250x83 equal

    Discord

    Discord 150x125 equal


    Auf die Bilder klicken und Ihr werdet weiter geleitet.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.