Follow Us!

Unterstützt uns und bestellt über den Banner bei Fanatec:


Die erste Saison der „afterWork Racing League“, der Liga bei Gran Turismo steht vor ihrem letzten Saisonrennen. Zeit ein kurzes Fazit zu ziehen.

Nachdem wir zuerst einer anderen Liga behilflich sein wollten, deren eine Liga zu organisieren und auszubauen, kam Plan B zum Zuge. Nach anfänglichem Enthusiasmus

wollte man dort dann doch andere Wege gehen, bzw. die alten behalten. Plan B war unsere Liga „afterWork Racing League“.

Logo afterWork Racing League - Liga bei Gran TurismoAufgrund des großartigen Fahrerfeldes können wir wohl behaupten, dass die Liga sich in der Community von Gran Turismo etabliert hat. Haben bestimmt einige nicht mitgerechnet.

Sicherlich liegt es auch an unserem Motto: „Die Fahrer, die sich gebildete Community, sind die Liga. Wir aus der Orga machen nur die notwendige Arbeit.“

Wie geht es nun weiter? Wir fahren bei unserer Liga die Schiene auf Aktivität zu setzen. Das sind wir allen Fahrern schuldig. Daher starteten wir in die Liga 1 und 2 mit je 12 aktiven Fahrern und der Rest kam in die sogenannte Überbrückungsliga. Richtige Entscheidung, denn ein Teil hat sich dann selbst aussortiert.

Das bedeutet für die Saison 2 unserer Gran Turismo Liga, das keiner aus Liga 1 absteigt und diese aus Liga 2 aufgefüllt wird. Zudem wird somit die Liga 2 mit 6-7 Fahrern aus der Übergangsliga, welche mittlerweile 32 Fahrer umfasst, auf 14 Teilnehmer aufgefüllt. Die restlichen Fahrer bilden dann die neue 3. Liga.

Für diese Einteilungen werden wir die Woche nach dem letzten Saisonrennen der Liga Qualifikationsläufe laufen lassen. Aber für die Einteilung geht es nicht primär um die Platzierungen in diesen Liga Qualifikationsläufen, sondern um weitere Punkte. Unteranderem wichtig, die prozentuale Teilnahme bei den Rennen der Ü-Liga. Wir wollen und werden weiter auf die setzen, die wirklich wollen.

Die restlichen Fahrer bekommen dann ihre neue Chance in der neuen Übergangsliga, für eine feste 4. Liga wird es im Moment vom Fahrerfeld her nicht ganz reichen. Doch ein paar dabei, wo man nicht genau weiß ob sie wirklich wollen.

Dies bietet uns jedoch wieder die Möglichkeit neuen Fahrern einen Platz in unserer Liga zu geben. Liganeulingen die Möglichkeit in das ganze Geschehen reinzuschnuppern.

Ziel der Liga „afterWork Racing League“ bei Gran Turismo ist es nicht möglichst viele Ligen zu haben, auch nicht das schnellste Fahrerfeld zu bieten. Nein Ziel ist es die sich gebildete entspannte Community aufrechtzuerhalten und langsam auszubauen.

Sponsoren und Unterstützer gesucht

Webseite, Portokosten, Soft- und Hardware, Lizenzkosten, kleine Präsente und Überraschungen, all dies kostet Geld welches wir zusätzlich zur Arbeit und Zeit bei der Gran Turismo Liga "afterWork...

Wir suchen Dich

Du willst nicht nur fahren, sondern auch etwas für die Community machen? Dann suchen wir genau dich. Wir beginnen nun unser Team zu erweitern, jedoch suchen wir Leute, die nicht nur fahren wollen,...

Gran Turismo Team und Liga

Wir sind ein Hobby-eSport-Team bei Gran Turismo Sport, welches auch eine eigene Liga veranstaltet. Das Team wurde zwar erst am 19.02.2019 von aWM_Andy78, aWM_MaGGo13 und aWM_Thotti81_46 gegründet, aber alle...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.