Follow Us!

Unterstützt uns und bestellt über den Banner bei Fanatec:


Hallo Rennsportfreunde,

im 5. Lauf der afterWork Racing League ging es nach Japan auf Autopolis.

Diese Strecke ist 4,673 Km lang und hat 19 Kurven. Von sehr engen bis zu weiten Kurven, die fast voll zu fahren sind.

Bei einer Höhenlage von 800 m über Meeresspiegel wird die Luft schon ganz schön dünn und ein Höhenunterschied zwischen den einzelnen Passagen von 50 m, machen die Abstimmung der Boliden auch nicht gerade einfacher.

20 Uhr wurde die Strecke für das Qualifying freigegeben und die Fahrer setzten alles daran sich möglichst weit vorne zu platzieren. Am Ende des Qualifying konnten sich TheDutchmean und Palatuner die erste Startreihe sichern, gefolgt von Buschflieger4711 Und rosso-corse. Diese Startaufstellung versprach ein interessantes Rennen.

Die Frage war nur, ob alle heil durch die erste Kurve kommen würden oder ob es da schon zu Fahrzeugschäden kommen würde.

Pünktlich um 20:25 Uhr stellte sich das Fahrerfeld zum Start auf. Alle Fahrer beobachteten die Startampel und fieberten den Start entgegen.

Die Ampel wurde grün und das gesamte Feld raste auf die erste Kurve zu.

Der Buschflieger4711 erwischte einen guten Start und konnte sich mit seinem AMG noch vor der ersten Kurve neben Palatuner setzen. Das erwartete Chaos in der ersten Kurve blieb aus und so sortierte sich das gesammte Fahrerfeld und das Rennen mit seinem 35 Runden war im Gange.

Vorne weg, konnte sich TheDuchmean direkt vom restlichen Feld absetzen. Gefolgt von Buschflieger4711, rosso-corse und Palatuner.

Die ersten beiden konnten ziemlich entspannt das Rennen in der ersten Phase bestreiten. Dahinter wurde auch Chancen gelauert um Plätze gut zu machen, was Palatuner auch gegen rosso-corse gelang.

Ab Ende der 6. Runde fing es mit den ersten Boxenstops an und das Strategiespiel begann.Am Ende der 7. Runde kam dann auch der führende TheDuchmean in die Box und dadurch konnte sich Buschflieger 4711 an die Spitze setzen und Führungskilometer schnuppern. Das hielt aber nicht lange an, da auch er, gefolgt durch seinen engsten Wiedersacher Murloc83, gemeinsam in die Box zum ersten Reifenwechsel mussten. Auch AlphaKevin390 kam in die Box, verschätzte sich aber und fuhr ziemlich hart in die Begrenzungsmauer, was ziemlich viel Zeit kostete.

Da auf der Strecke das überholen sehr schwierig ist, fanden Positionswechsel hauptsächlich in der Box statt oder beruhten auf Fehler der Fahrer, wie im konkreten Fall von TMC Spiti65, welcher zu weit auf den Rasen kam und sich dadurch gedreht hat. Man muss aber erwähnen, daß hier alle Fahrer ein super Rennen mit viel Disziplin und Fairness ablieferten. Es wurde hart aber fair gekämpft und am Ende konnte TheDuchmean das Rennen für sich entscheiden, mit einem Vorsprung der gigantisch war. Auf Platz 2 kam Murloc83 durchs Ziel und dahinter machte Buschflieger4711, auf Platz 3, das Podium komplett.

Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung, die hoffentlich den Zuschauern genau so viel Spaß gemacht hat wie den Fahrern. Wir können uns schon auf das nächste Rennen auf Suzuka freuen, wo wieder um die beste Platzierung gekämpft wird.

Sponsoren und Unterstützer gesucht

Webseite, Portokosten, Soft- und Hardware, Lizenzkosten, kleine Präsente und Überraschungen, all dies kostet Geld welches wir zusätzlich zur Arbeit und Zeit bei der Gran Turismo Liga "afterWork...

Wir suchen Dich

Du willst nicht nur fahren, sondern auch etwas für die Community machen? Dann suchen wir genau dich. Wir beginnen nun unser Team zu erweitern, jedoch suchen wir Leute, die nicht nur fahren wollen,...

Gran Turismo Team und Liga

Wir sind ein Hobby-eSport-Team bei Gran Turismo Sport, welches auch eine eigene Liga veranstaltet. Das Team wurde zwar erst am 19.02.2019 von aWM_Andy78, aWM_MaGGo13 und aWM_Thotti81_46 gegründet, aber alle...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.