Follow Us!

Unterstützt uns und bestellt über den Banner bei Fanatec:


afterWork Racing League die Liga bei Gran Turismo!

 [Flyer Druckversion]              [Flyer PDF-Version}

Unsere Liga bei Gran Turismo richtet sich an alle Fahrergruppen, jedoch insbesondere an Neulinge und/oder Anfänger bei Gran Turismo. Neulinge, sie noch nichts mit dem Thema Ligen am Hut haben. Dies geht somit an alle Feierabend-Racer, wir betreiben Breiten-eSport, kein Leistungs-eSport.

Die Liga bei Gran Turismo selbst wird von uns veranstaltet und hat nichts mit der Mitgliedschaft in unserem Team bei Gran Turismo zu tun.

Ein wenig Geschichte zur Gran Turismo Liga

Am 01.05.2019 startete unsere Gran Turismo Liga mit 2 Ligen und 22 Fahrern. Schnell wuchsen die Anmeldungen und wir führten während der Saison die sogenannte Überbrückungsliga ein. Die diente dazu, das die Wartenden fahren konnten. Diese Liga diente nur zur Überbrückung der Wartezeit bei Gran Turismo und lief ohne Bewertungen ab und hatte nicht mit Auf-/Abstieg zu tun.

Die zweite Saison begann dann schon mit 4 Ligen und 56 Fahrern!!! Da dachten wir schon jetzt sind wir am Ende und keine Fahrer werden mehr zu uns finden. Aber auch während der Saison führten wir die 5. Liga als Überbrückungsliga ein.

In die 3. Saison startete man dann mit 5 festen Ligen bei Gran Turismo. Der Ansturm wurde nicht weniger, im Gegenteil. Die Warteschlange wuchs und wuchs.

So stehen wir jetzt vor der Saison 4 die im Januar 2020 beginnt. Nun gilt es 7 Ligen zu organisieren und zu verwalten. Je Liga bedeutet dies 14 Fahrer, somit insgesamt 98 Fahrer bei Gran Turismo. Und die Warteliste der Liga afterWork Racing League ist schon wieder gut gefüllt.

Ein Weg den wir gegangen sind, den so am Anfang kein Mensch erwartet hätte.

Und mittlerweile, ein Jahr ist längst vergangen stehen wir einschließlich der Überbrückungsliga bei 8 Ligen.

 

Aber mittlerweile können wir sicher sagen:

Die afterWork Racing League ist mit Sicherheit die größte Liga in Deutschland. Was nur Dank der Sponsoren, Unterstützer und zahlreicher Helfer möglich ist.

 

Warum in einer Liga bei Gran Turismo fahren?

Oft denkt man, eine Liga ist nur was für Pro-Fahrer, da fahre ich eh nur hinterher. Dies Angst wollen wir mit unserer Liga nehmen. Durch das Auf-/Abstiegssystem ist man immer in dem Fahrerumfeld, welches zu einem passt. Und somit Anfänger oder Fortgeschrittene in der jeweiligen Liga unter sich sind.

Aber warum Liga fahren bei Gran Turismo wenn es den Sportmodus gibt? Ganz einfach, in der Liga geht es normalerweise gesitteter und fairer zu. Erstens muss man länger miteinander auskommen, und zweitens liegt es sicherlich auch an der Rennlänge.

Bei 6 Runden versuchen die meisten auf Teufel komm raus Plätze gut zu machen, bei grob 60 Minuten Rennlänge sieht dies anderes aus. Man hat mehr Zeit, auch mal auf Fehler des Vordermanns zu warten. Zudem kommen Strategien bei den Boxenstopps.

Traut euch, wer einmal in einer Liga bei Gran Turismo angefangen hat, fährt meist kaum bis keine Rennen im Sportmodus mehr. Ging uns nicht anders.


Sponsoren und Unterstützer gesucht

Webseite, Portokosten, Soft- und Hardware, Lizenzkosten, kleine Präsente und Überraschungen, all dies kostet Geld welches wir zusätzlich zur Arbeit und Zeit bei der Gran Turismo Liga "afterWork...

Wir suchen Dich

Du willst nicht nur fahren, sondern auch etwas für die Community machen? Dann suchen wir genau dich. Wir beginnen nun unser Team zu erweitern, jedoch suchen wir Leute, die nicht nur fahren wollen,...

Gran Turismo Team und Liga

Wir sind ein Hobby-eSport-Team bei Gran Turismo Sport, welches auch eine eigene Liga veranstaltet. Das Team wurde zwar erst am 19.02.2019 von aWM_Andy78, aWM_MaGGo13 und aWM_Thotti81_46 gegründet, aber alle...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.